Mark Braun

Nach seiner Ausbildung zum Tischler studierte Mark Braun in Potsdam und Eindhoven Industriedesign. Er gründete sein eigenes Studio 2006 in Berlin. Seitdem hat er an mehreren Projekten, die Möbeln, Leuchten und Produktdesign gewidmet waren, für bekannte Hersteller wie Authentics, Lobmeyr, Phillips de Pury, Northern Lighting, Wallpaper, NOMOS Glashütte, e15 und vielen anderen gearbeitet. Neben den Konzepten und der Implementierung industriell gefertigter Produkte hat Mark Braun auch individuelle Objekte und Sondereditionen entwickelt und in Galerien wie Libby Sellers, London, S. Bensimon, Paris, und HELMRINDERKNECHT in Zürich ausgestellt. Der Designer hat außerdem bereits mehrere Designpreise erhalten, er hält zudem auch Gastvorlesungen an Universitäten und ist Mitglied mehrerer internationaler Designjurys.

 

www.markbraun.org

 

After undergoing practical education as a carpenter, Mark Braun studied Industrial Design in Potsdam and Eindhoven. He founded his own design studio in Berlin in 2006. Since then he has worked on several projects dedicated to furniture, luminaires and product design for well-known manufacturers such as Authentics, Lobmeyr, Phillips de Pury, Northern Lighting, Wallpaper*, NOMOS Glashütte, e15 and many other clients. Aside from concept drafts and the implementa- tion of industrially manufactured products, Marc Braun also develops individual objects and special editions, exhibited in galleries such as Libby Sellers, London, S. Bensimon, Paris and HELMRINDERKNECHT in Zurich. The designer has already been the recipient of several design prizes; he also holds guest lectures in various universities and is a member of several international design juries.

 

www.markbraun.org

Menü schließen minimum - zur Startseite wechseln
  •  
  •  
  •  
von bis
Mehr Filter
Weniger Filter
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
3  Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Über Mark Braun

Mark Braun (geboren 1975) ist ein deutscher Industriedesigner mit eigenem Studio in Berlin. 

Das von ihm gegründete Designstudio steht für hochwertige Leistungen im Bereich von industriell gefertigten Produkten, Accessoires, Möbeln und Leuchten. Zu den Kunden des Studios gehören international bekannte Unternehmen wie Authentics, E15, Lobmeyr, ASA Selection, Northern Lighting, NOMOS Glashütte, THONET u.a.. Zahlreiche Arbeiten wurden mit renommierten Preisen ausgezeichnet wie dem IF Award, dem Red Dot und dem German Design Award. Neben seiner Tätigkeit als Industriedesigner entwirft Mark Braun freie Arbeiten und exklusive Editionen für Galerien wie Libby Sellers/ London,  S. Bensimon/Paris und HelmRinderknecht/ Zürich. Zudem unterrichtet Mark Braun an unterschiedlichen Universitäten wie der HKD Burg Giebichenstein, der ECAL Lausanne und ist Professor für Industriedesign an der HBK Saar.