Magazin

Trends, Designgeschichten, Orte, Wohnfühltipps, neue Produkte und neues Arbeiten — im minimum Magazin schreiben wir über unsere Lieblingsthemen und für Ihre Inspiration.
Samt, Stoff der Träume
Samt ist ein Material mit jahrhundertelanger Tradition, das für eine Weile aus der Mode gekommen war. Jetzt ist der wunderschön weiche Stoff wieder zurück, weshalb wir uns einmal näher mit diesem luxuriösen Textil beschäftigen wollen.
Teppichkunst einer Wegbereiterin der Moderne
Eileen Gray ist am bekanntesten für ihre außergewöhnlichen, bahnbrechenden Möbel, doch sie designte auch andere Dinge wie zum Beispiel Teppiche. Wir beleuchten ihr Leben und Wirken, mit Fokus auf ihre Arbeiten im Bereich der Teppichkunst.
VIPP & die Küche fürs Leben
Vipp erschuf eine Küche, die mit ausgeklügelten Details und tollem Design wahrhaft zu einer Küche fürs Leben werden kann, die sowohl Laien als auch Kochprofis begeistert. Hier können Sie sich diese einmal etwas genauer anschauen.
Jetzt mit Wohlfühlstruktur: die Eames Fiberglass Chairs in alter neuer Qualität
Die Fiberglass Chairs von Charles und Ray Eames sind wahre Klassiker unter den Sitzmöbeln und jetzt endlich wieder so erhältlich, wie sie ursprünglich entworfen wurden. Wir stellen Ihnen diese markanten Stühle etwas genauer vor.
Happy Birthday Vipp! Wie ein Zufall schöne Formen schuf ...
Holger Nielsen wurde mit einem Treteimer, den er in seiner Metallfabrik Vipp herstellte, berühmt. Erhalten Sie hier einen kurzen Einblick in die interessante Firmengeschichte und wie ein kleiner Zufall zu einer ganzen Marke führte.
Cesta oder wer nicht sucht, der findet
Cesta ist eine Leuchte, die Wärme in jeglicher Form widerspiegelt. Das Design der aufwendig hergestellten Lampe von Miguel Milá entstand aus einem Zufall heraus und sorgte für ein außergewöhnliches Aussehen, das wir hier beleuchten wollen.
Petite Friture: frech, französisch und liberté toujours
Die französische Marke Petite Friture entstammt dem kreativen Kopf von Amélie du Passage, ein er auf vielen Gebieten talentierten Künstlerin. Wir stellen Ihnen hier das experimentierfreudige Label und seine Kreationen genauer vor.
Travel&Interior Design: Mauritzhof Münster
Das Foyer des Hotels Mauritzhof in Münster kann mit besonders schönen Hinguckern aufwarten. Wir stellen Ihnen die außergewöhnlichen Stühle von GamFratesi vor, die dort Gäste zum Verweilen einladen.
Im Portrait: John Pawson
Diesmal wollen wir Ihnen den Architekten John Pawson vorstellen, der durch seinen strikten Minimalismus weltweiten Ruhm erlangte. Seine Projekte betonen die Schönheit und Zeitlosigkeit in der „Kunst des Weglassens“.
Design aus Berlin: OBJEKTE UNSERER TAGE
Schnörkellose Nachthaltigkeit bieten die Möbel und Accessoires des Berliner Labels OBJEKTE UNSERER TAGE. Wir wollen Ihnen heute einige der jungen, frischen Entwürfe aus den Köpfen dreier dynamischer Designer vorstellen.
Design aus Berlin: das Regalsystem Link
Diesmal möchten wir Ihnen LINK vorstellen, ein individualisierbares Regalsystem, das komplett in Berlin designt und hergestellt wird. Mit Nachhaltigkeit im Blick hat Studio Hausen ein natürliches und zugleich praktisches System entwickelt.
Harte Schale, weicher Kern: LEYA von Freifrau Manufaktur
An dieser Stelle wollen wir Ihnen Leya vorstellen, einen in Deutschland entworfen und produzierten Sessel mit Kultcharakter. Entdecken Sie, woher er kommt und welche der schön verarbeiteten Varianten uns am besten gefällt.
Wohntrend: Terrazzo
Oberflächen aus Stein erfreuen sich seit einiger Zeit wieder größerer Beliebtheit. Deshalb wollen wir Ihnen heute eine äußerst faszinierende Variante namens Terrazzo vorstellen. Wir zeigen Ihnen, was es ist, und wie es entsteht.
bauhaus #9: Der Stuhl Karnak von Ferdinand Kramer
Für die Stuttgarter Weißenhofsiedlung entwarf Ferdinand Kramer einige Flechtmöbel, unter anderem einen Stuhl namens Karnak. Er ist heute dank seines zurückhaltenden, aber trotzdem nicht langweiligen Design allseits beliebt.
bauhaus #8: Die Leuchte Tube Light von Eileen Gray
Eileen Gray entwickelte ihre Lampe Tube Light im Sinne des Stahlrohrfiebers ihrer Zeit, noch vor dem Aufkommen der Leuchtstoffröhre. Auch wenn konservative Kritiker ihre Entwürfe nicht mochten, ist diese eigenwillige Leuchte heute beliebt.
Design-LiebhaberIn?
Falls Sie auf der Suche nach einem Geschenk sind, das stilsicher, perfekt designt und immer passend ist, haben wir genau das Richtige für Sie! Entdecken Sie jetzt das perfekte Geschenk für alle Design-Liebhaber und -Liebhaberinnen.
Highend Möblierung für WAVE
minimum ist eines der führenden Berliner Unternehmen beim Thema Highend-Einrichtung und hat sich auch mit vielen Projekten einen Namen gemacht. Wir zeigen Ihnen hier die breite Welt der minimum-Prokete im Laufe der Jahre.
Occasional Table
An dieser Stelle wollen wir Ihnen eine ganz besondere aktuelle Aktion von Vitra vorstellen. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, den Occasional Table LTR oder ein anderes Produkt geschenkt zu bekommen. Wie das geht, erfahren Sie hier!
KPM for minimum
Mit ihrem schlichten, aber dennoch auffälligen Design sind die Vasen der von minimum designten Porzellanserie der KPM der Blickfang in jedem Ess- und Wohnzimmer. Wir stellen Ihnen das exklusive Service etwas genauer vor.
Wie aktuell ist der bauhaus-Stil?
Zum Anlass des 100-jährigen Jubiläums des Bauhaus-Gründungsdatums 2019 haben wir mit minimum-Gründer Wilfried Lembert über seine Einstellung zum Bauhaus gesprochen. Erfahren Sie außerdem hier, welches Bauhaus-Produkt ihm am besten gefällt.
Lune – das neue Sofa bei Fritz Hansen
Bei Fritz Hansen finden Sie ab jetzt ein neues Sofa von Designer Jaime Hayon. Dieses Möbelstück ist so wandelbar, wie es weich ist, und lässt sich einer Vielzahl von Gegebenheiten anpassen. Wir stellen es Ihnen vor!
Minimalistische Sideboards von PIURE
PIURE steht für Minimalismus in reinster Form. Die in Deutschland produzierten Möbel verbinden puristische Schönheit mit klarer Funktion und sind jetzt auch bei minimum erhältlich. Wir stellen sie Ihnen etwas genauer vor.
Neuzugang im stilwerk
An dieser Stelle möchten wir Ihnen den neuen Tisch von e17 vorstellen, der auf den Namen KAZIMIR hört. Er ist dank einer breiten Auswahl an Oberflächen höchst individualisierbar und besitzt ein ausgeklügeltes Gestell.
Editor's Pick: Die besten 5 Esstische
Der Esstisch ist oftmals der zentrale Punkt der Küche oder, natürlich, des Esszimmers und sollte deshalb einen besonders guten Eindruck machen. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen heute unsere fünf Lieblingsexemplare vor.