Magazin

Trends, Designgeschichten, Orte, Wohnfühltipps, neue Produkte und neues Arbeiten — im minimum Magazin schreiben wir über unsere Lieblingsthemen und für Ihre Inspiration.
Ein freier Platz für Sie — bei unserer Sitzkomfort-Aktion
Ob beim Vitra Fauteuil Direction, Menu Harbour, Freifrau Marla, HAY About a Chair, B&B Italia Husk, Muuto Fiber oder Embrace von Carl Hansen & Søn — wenn Sie jetzt 6 von diesen gemütlichen Stühlen für Ihren Esstisch kaufen, zahlen Sie nur 5.
Meister der unbeschwerten Eleganz
Arne Jacobsens Möbelentwürfe sind leicht und fröhlich, mit Formen und Namen, deren Inspiration in der Natur liegen. So beispielsweise sein Schwan, den wir Ihnen anlässlich eines neuen Wollbezugs für ihn hier vorstellen wollen.
bauhaus #88: Stuhl D 51 von Walter Gropius
Dieser Stuhl entstand in den Fagus-Werken, die Walter Gropius gemeinsam mit Adolf Meyer gründete und ist dank der Möbelfirma Tecta inzwischen wieder erhältlich. Entdecken Sie zusammen mit uns diesen Klassiker unter den Sitzmöbeln.
Wenn aus einem guten Stuhl 500 werden.
Aus der Zusammenarbeit zwischen Designer Hans Wegner und Produzenten Carl Hansen entstanden so viele Ideen, dass sie für rund 500 Stuhlmodelle reichten, von denen viele zu Klassikern wurden. Wir stellen Ihnen einige davon vor.
Möbel in Bewegung
Wir stellen Ihnen hier das Londoner Designerduo Barber & Osgerby vor, das mit pfiffigen Ideen Sitzmöbel entwickelt, welche unsere Arbeits- und Lebensräume bereichern. Entdecken Sie mit uns eine dynamische Welt des Sitzens.
bauhaus #83: Sofa Westhausen von Ferdinand Kramer
Dieses Sofa wurde einst nach dem ersten Weltkrieg für ein Frankfurter Wohnungsbauprojekt entworfen und weiß noch bis heute durch seine Form und seinen Komfort zu begeistern. Entdecken Sie mit uns dieses zeitlose Meisterstück.
Inspiration für Terrasse, Garten & Balkon
Balkon- und Terrassenmöbel haben längst das Image von dreckigen, wackeligen Plastikstühlen verloren, denn inzwischen gibt es eine große Auswahl an Möbelstücken, die denen für Innenräume in nichts nachstehen. Wir stellen Ihnen einige vor.
bauhaus #79: Sessel Weissenhof von Ferdinand Kramer
Ferdinand Kramer engagierte sich sozialpolitisch und auf designtechnischer Ebene für den Minimalismus. Diesen ließ er in die Gestaltung seines klaren und bequemen Sessels „Weissenhof“ einfließen, welchen wir Ihnen hier vorstellen wollen.
Neuheiten aus dem Norden
Heute möchten wir Ihnen ein paar Neuheiten skandinavischer Designer vorstellen. Diese Möbelstücke bringen mit nordischer Klarheit und zurückhaltender Moderne garantiert frischen Wind in Ihr Zuhause.
Ein neues Kleid für Rietfelds Utrecht
Der von Gerrit Rietveld entworfene Sessel namens Utrecht ist ein Klassiker unter den Sitzmöbeln und weltweit bekannt. Jetzt hat Cassina ihm einen neuen Anstrich verliehen, der ihn zum kunterbunten Meisterwerk macht. Wir stellen ihn vor.
Von draußen nach drinnen
Naturmaterialien wie Holz, Leder oder Wolle werden als Materialien für Wohnmöbel und -accessoires immer beliebter. Kein Wunder, sind sie doch schön anzusehen und anzufassen und besonders langlebig. Wir stellen Ihnen einige Highlights vor.
Dekoration
Schon wenige neue Accessoires können dafür sorgen, dass wir uns in unserem Zuhause wohler fühlen als zuvor, kleine Veränderungen bereichern die Lebensqualität. Deshalb stellen wir Ihnen hier eine kleine Auswahl der schönsten Stücke vor.
Tulip Serie
Eero Saarinens Tulip-Stuhlserie ist eine wahre Ikone unter den Sitzmöbeln, die mit ihrer einheitlichen Struktur die moderne Möbelgestaltung nachhaltig prägte. Wir stellen Ihnen diese Meilensteine der Schalenstühle genauer vor.
Unsere Lieblinge in Schwarz
Schwarz zählt zu den elegantesten aller Farben und ist deshalb als Variante bei Möbeln und Wohnaccessoires besonders beliebt. Wir stellen Ihnen einige unserer Lieblingsstücke in Schwarz vor, mit denen Sie jeden Raum verschönern können.