Newsletter abonnieren und 5 % Rabatt sichern.
Jetzt anmelden

Geckeler Michels

GECKELER MICHELS – dahinter stehen David Geckeler (*1984 Deutsch) und Frank Michels (*1984 Luxemburgisch). Nach einem gemeinsamen Studium gründeten die Freunde 2013 ein eigenes Designstudio in Berlin. Das Duo verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, von Artdirektion über Produktgestaltung bis zu Interiordesign, mit Fokus in den Bereichen Möbel-, Leuchten- und Accessoiredesign. Foto  © Axel Crettenand
GECKELER MICHELS – dahinter stehen David Geckeler (*1984 Deutsch) und Frank Michels (*1984 Luxemburgisch). Nach einem gemeinsamen Studium gründeten die Freunde 2013 ein eigenes Designstudio in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geckeler Michels
GECKELER MICHELS – dahinter stehen David Geckeler (*1984 Deutsch) und Frank Michels (*1984 Luxemburgisch). Nach einem gemeinsamen Studium gründeten die Freunde 2013 ein eigenes Designstudio in Berlin. Das Duo verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, von Artdirektion über Produktgestaltung bis zu Interiordesign, mit Fokus in den Bereichen Möbel-, Leuchten- und Accessoiredesign. Foto  © Axel Crettenand
Menü schließen minimum - zur Startseite wechseln
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
6  Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Crassevig
Bias Loungestuhl
Bias Loungestuhl
857,00 € *
Crassevig
Bias Beistelltisch klein
Bias Beistelltisch klein
ab 458,00 € *
Crassevig
Bias Beistelltisch groß
Bias Beistelltisch groß
ab 547,00 € *
Util
Oyster Hocker
Oyster Hocker
245,00 € *

Geckeler Michels

Bei ihrer Arbeit steht die Frage nach aktuellen, sowie zukünftigen Arbeits- und Lebensabläufen im Vordergrund. Ihr skulpturales Designverständnis wird in bewusster Anerkennung der Designgeschichte, und mit Einsatz moderner Technologien sowie digitaler Designprozesse ausgedrückt. GECKELER MICHELS’ funktionalistische Herangehensweise äußert sich nicht selten mit grafischer Verspieltheit und einem irritirendem Moment (oder ‘Twist’). Neben dem Bestreben nach Qualität in technischen und funktionalen Belangen, sind dies wichtige Merkmale, welche ihren Produkten auf subtile Art Beständigkeit verleihen.

Ausgestellt u.a. im Museum of Arts and Design in New York, im NoHO Design District New York, im Bauhaus Archiv Berlin, Reform Berlin (DMY), Reform Design Biennale Kopenhagen, auf der DMY Berlin, der iMM Cologne, IFFC Tokyo, und auf den Saloni in Mailand u.a.

Foto © Mirjam Kluka

Zuletzt angesehen