Newsletter abonnieren und 5 % Rabatt sichern.
Jetzt anmelden

Magazin

Trends, Designgeschichten, Orte, Wohnfühltipps, neue Produkte und neues Arbeiten — im minimum Magazin schreiben wir über unsere Lieblingsthemen und für Ihre Inspiration.
bauhaus #63: Beistelltische Laccio von Marcel Breuer
Ursprünglich war dieser kleine Tisch als Hocker gedacht, dann entbrannte um ihn Jahrzehnte später ein Urheberstreit. Erfahren Sie hier, was es mit der Geschichte dieses Möbels auf sich hat und wie der Rechtsstreit gelöst wurde.
Cesta oder wer nicht sucht, der findet
Cesta ist eine Leuchte, die Wärme in jeglicher Form widerspiegelt. Das Design der aufwendig hergestellten Lampe von Miguel Milá entstand aus einem Zufall heraus und sorgte für ein außergewöhnliches Aussehen, das wir hier beleuchten wollen.
bauhaus #62: Teppich Castellar von Eileen Gray
Dieser Teppich ist so außergewöhnlich wie die Künstlerin, die ihn entworfen hat. Diese Augenweide aus reiner Wolle ist bis heute eine abstrakte und zugleich wunderschön weiche Liebeserklärung an die Côte d'Azur.
bauhaus #61: Rot-Blauer Stuhl von Gerrit Rietveld
Wie entwickelt man einen Stuhl, der das Bewusstsein des Sitzenden weckt? Gerrit Rietveld hat hierfür offensichtlich eine Formel gefunden, denn sein Rot-Blauer Stuhl ist bis heute ein Garant für eine geförderte Aufmerksamkeit.
bauhaus #60: Vorratsdose von Theodor Bogler
Dass auch kleine Haushaltsgegenstände wie Vorratsdosen mit dem richtigen Design zur Stilikone werden können, beweist diese Dose von Theodor Bogler. Mit kleinen Anpassungen an die heutige Zeit sind diese Behälter noch immer angesagt.
bauhaus #59: Faltsessel D4 von Marcel Breuer
Dieser Sessel verkörpert Leichtigkeit und Komfort in Kombination mit großartiger Mobilität. Mit robusten Materialien bespannt ist diese Hommage an den Wassily-Stuhl komfortabel und zugleich praktisch.
3 minimum-Ausgehtipps zum Jahresende
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und gibt uns die Gelegenheit, viele tolle Veranstaltungen zu besuchen, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen möchten.
bauhaus #58: Aschenbecher von Marianne Brandt
Auch wenn es dieser Aschenbecher von Marianne Brandt nie zum Massenprodukt geschafft hat, so ist er doch trotz allem ein erstaunliches Stück Bauhausgeschichte. Erfahren Sie hier, was ihn so besonders macht.
bauhaus #57: Kleines Schiffbauspiel Alma Siedhoff-Buscher
Alma Siedhoff-Buscher entwarf mit ihrem Schiffbauspiel ein faszinierendes Spielzeug für Kinder, das mit einfachen Formen und leuchtenden Farben glänzt. Klar von Reformpädagogik inspiriert ist es noch heute im Kinderzimmer beliebt.
Weihnachten? Weihnachten!
Weihnachten steht vor der Tür und wir wollen, dass Sie sich nicht auf der Suche nach dem passenden Geschenk unnötig den Kopf zerbrechen müssen. Deshalb haben wir für Sie 8 tolle Geschenkideen mit Charme in petto.
bauhaus #56: Leuchte Havanna 2 von Wilhelm Braun-Feldweg
Obwohl diese Leuchte erst in den 50er Jahren entstand, verkörpern ihre Form und Klarheit perfekt den bauhaus-Gedanken. Entdecken Sie mit uns diese beliebte Schöpfung des Avantgardisten Wilhelm Braun-Feldweg.
Neuzugang im stilwerk: das Sofa Silhouette
Hier präsentieren wir Ihnen das kompakte Sofa „Silhouette“, welches frisch bei minimum eingetroffen ist. Erhalten Sie hier einen Blick auf diesen Neuzugang und erfahren Sie, welche Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten es gibt.
bauhaus #55: Sessel Cité von Jean Prouvé
Wenn ein Künstler sein Design selbst im Wohnzimmer stehen hat, ist dies ein Garant für absolute Liebe zum Werk. Prouvé schätze den Komfort dieses für einen Wettbewerb entstandenen Sessels mit einem an Flugzeuge angelehnten Design.
bauhaus #54: Stuhl 118 von Sebastian Herkner
Inspiriert von dem Bestreben, dem Rhythmus moderner, lebendiger Menschen gerecht zu werden, entwarf Sebastian Herkner einen vielseitigen Stuhl, der dank perfekter Abstimmung seiner Formen bequem und zugleich stilsicher ist.
Für Sie probiert: Tulus Lotrek
Dem Namen nach würde man im Tuluse Lotrek französische Köche erwarten, doch die kuriose Schreibweise zeigt bereits, dass hier nichts so ist, wie es zu sein scheint. Entdecken Sie mit uns dieses erstaunliche Restaurant in Berlin-Kreuzberg.
#1 Stimmige Farbgestaltung
In dieser neuen Serie verraten wir Ihnen die Geheimnisse der farblichen Raumgestaltung und zeigen, wie sich Farbe verschiedene Stimmungen erzeugen kann. In diesem ersten Eintrag beschäftigen wir uns mit Beige- und Erdtönen sowie Grün.
bauhaus #53: Couchtisch K 40 von Marcel Breuer
Marcel Breuers Couchtisch K 40 ist ein perfekter Spiegel des neuen Bauens und dessen Forderung nach Reduktion und Rationalität. Die eleganten Linien des Tisches, der nach Breuers bauhaus-Zeit entstand, machen bis heute eine gute Figur.
bauhaus #52: Portemanteau LC17 von Le Corbusier
Diese praktische Garderobe von Le Corbusier wurde platzsparend entworfen, denn der Designer setzte sie in seinem eigenen Heim ein. Sie entstand unter Le Corbusiers selbst entwickeltem Proportionsschema und ist vielseitig einsetzbar.
Die limitierte Loungechair-Edition in Sapeli-Mahagoni*
Ab jetzt erhalten Sie für kurze Zeit die berühmten Loungechairs von Vitra in einer limitierten Edition in Sapelli-Mahagoni. Entdecken Sie hier die Besonderheiten dieser Spezialauflage.
Neuer Sofaklassiker im stilwerk: Maralunga Maxi
Vico Magistretti entwarf viele multifunktionale Möbel, darunter auch das Maralunga Maxi, welches wir Ihnen heute vorstellen wollen. Entdecken Sie die Neuauflage eines Sofaklassikers jetzt in großzügigeren Proportionen.
bauhaus #51: Berlin Chair von Gerrit Rietveld
Der für eine Kunstschau entworfene Berlin Chair wirkt wie ein dreidimensionales Gemälde des Künstlers Mondrian. Traditionelle Elemente wurden aufgelöst und neu arrangiert, was diesem Suhl zu internationaler Anerkennung verhalf.
#5 We love Midcentury: Warren Platner
Im fünften Teil unserer Reihe stellen wir heute Warren Platner vor, der als Vertreter der „sinnlichen Moderne“ legendäre Interieurs schuf, beleuchten seine Werke und was ihn und seine Materialwahl so besonders machte.
Raumgestaltung mit Farbe und Freiheit
Jetzt können Sie für kurze Zeit beim beliebten modularen Montana-System bares Geld sparen. Schaffen Sie stilsicher Ordnung, egal in welchem Raum.
bauhaus #50: Couchtisch Barcelona von Ludwig Mies van der Rohe
Ludwig Mies van der Rohe verstand Architektur als Gesamtkunstwerk, und dies zeigt sich auch in seinen Designs. Der edle, Purismus verkörpernde Couchtisch Barcelona entstand als Ergänzung für den Barcelona-Pavillon und begeistert bis heute.