vorherige
alle
nächste
cassina_zig_zag_inspire_minimum.jpg
cassina_zig_zag_inspire2_minimum.jpg
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
Cassina

ZIG-ZAG

ab 1.285 EUR *
6-8 Wochen Lieferzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 1246,45 EUR (Sie sparen 38,55 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
  • Farbe: Bitte wählen
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Lagernde Varianten anzeigen
Besondere Hinweise: Gemäß § 312g Abs. 2 Nr.1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!
Diese Produktkonfiguration ist nur auf Anfrage erhältlich!
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
ab 1.285 EUR *
6-8 Wochen Lieferzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 1246,45 EUR (Sie sparen 38,55 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Details zum Produkt

Der Zig-Zag-Stuhl von Gerrit T. Rietfeld, einem der bedeutendsten Vertreter der De-Stijl-Künstlergruppe, gilt als besonders kompromissloser Entwurf der Moderne: Er fußt auf den Vorbildern der Freischwinger von Mart Stam aus den späten 20er-Jahren und dem ‚Sitzgeiststuhl’ von Heinz und Bodo Rasch von 1927, dessen Silhouette die Haltung eines sitzenden Menschen aufgreift.


Auf der Suche nach einer funktionalen Form, die durch Transparenz wenig raumnehmend wirkt, denkt Rietfeld die Abstraktion seiner Vorgänger weiter. Dabei enstand ein Stuhl, dessen Funktionalität durch ausgeklügelte Statik möglich wird und dessen Offenheit auf interessante Weise mit dem umgebenden Raum kommuniziert.


Dem Zig-Zag-Stuhl haftet eine Aura geistvoller Ironie an. minimum ist stolz darauf, diesen wundervollen Klassiker von Cassina im Portfolio zu haben.

FunktionalitätStuhl
Entwurfsjahr1934
Material Kirschbaum oder Esche
AbmessungenB 37 x T 43 x H 74 cm
Sitzhöhe43 cm
Gerrit T. Rietfeld
Gerrit T. Rietfeld
Der niederländische Architekt, Maler und Gestalter Gerrit Thomas Rietveld (*1888, † 25. Juni 1964) ist durch sein Wirken in der Künstlervereinigung De Stijl und seine, im Rahmen des neuen Bauens, entstandenen Entwürfe, wie dem Rietveld-Schröder-Haus in Utrecht (heute Weltkulturerbe der UNESCO) und den Häusern in der Woinovichgasse 14-20 der Wiener Werkbundsiedlung Wien in die Architekturgeschichte eingegangen. Seine bekanntesten Möbelentwürfe sind der Rot-Blaue Stuhl und der Zickzack-Stuhl.
Cassina
Cassina
Erleben Sie die Designklassiker des italienischen High-end-Möbelherstellers Cassina in Berlin bei minimum einrichten im Charlottenburger stilwerk.
Warum minimum? minimum ist kein banaler Shop, sondern eine Haltung. Wir kombinieren ausgewählte Klassiker mit Fundstücken unserer Zeit zu einzigartigen Einrichtungscollagen. Dafür verfolgen wir die neuesten Entwicklungen in Gesellschaft, Architektur und Design. Wir glauben, dass eine inspirierende Umgebung das Leben um vieles angenehmer macht. 
* alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten