logo_mater_minimum.jpg

mater

Das dänische Designlabel Mater wurde 2006 vom Diplomkaufmann Henrik Marstrand in Kopenhagen gegründet. Schon ein Jahr später wird es einem begeisterten, internationalen Publikum auf der Pariser Maison&Objet vorgestellt. Marstrands Vision: Jedes Produkt, soll die Welt ein wenig besser verlassen, als sie vor seiner Existenz war.

Mater (lat. für Mutter) zeigt, wie sich eine höchst anspruchsvolle Formgebung und die Produktion wertvoller Einrichtungsgegenstände mit sozialer, ethischer und ökologischer Verantwortung sehr erfolgreich verbinden lassen. Das Wallpaper* Magazin zeichnete Mater 2008 als Best Debut Design Brand aus.  


Mater strebt die Kreation zeitloser, schöner, haltbarer Produkte an, deren Nutzung lebenslang Freude bereitet. Erstklassige Entwürfe von Möbeln, Leuchtobjekten und Accessoires werden mit der Förderung lokaler Bevölkerungsgruppen, ihrer Handwerkstraditionen und Umwelt, verbunden. Gemeinsam mit ausgewählten Designern entwickelt Mater hieraus eine globale Formensprache.  


Mater ist Mitglied von United Nations Global Compact und ist an ökologischen Projekten wie z.B. Susbiz in Indien beteiligt.  Das Unternehmen hält sich an einen strengen Verhaltenskodex, den es gemeinsam mit dem Dänischen Institut für Menschenrechte entwickelt hat.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten