Stockholm Furniture & Light Fair

15.02.2017
Auf der Stockholm Furniture & Light Fair steht Nachhaltigkeit im Vordergrund und widmet diesem Gedanken mehrere Sektionen und Aktionen während der Messe. Außerdem präsentiert Ehrengast Jamie Hayon seine Kreationen für 2017.

Von Woodland bis Greenhouse: Skandinavisches Design als Exportschlager

Das Leitmotiv ist Nachhaltigkeit, ein Thema, das in Bezug auf Designprodukte, ihren Lebenszyklus, langlebige Materialien und Produktionsverfahren diskutiert wird. Neben den Stockholm Design & Architecture Talks finden dazu Initiativen wie "Greenhouse" und "Willkommen in Woodland" statt.  

Ehrengast: Jaime Hayon

jaime-hayon-stockholm-furniture-light-fair_57758_00164

Jaime Hayon als diesjähriger Ehrengast ist für seine lebendigen, oft verspielten Kreationen bekannt. Diesmal präsentiert er seine Ideen für die Wohntrends 2017 mit einer Ausstellung im Foyer der Messehalle. Hayon unterteilt die Ausstellung  in die Themen, die für seine Arbeit zentral sind: Bildhauerei, Fantasie, Flora Fauna, Volkskunst und Handwerk. Der Designer ist bekannt für seine immer wiederkehrenden Tiermotive, vor allem Affen, die er auf einem Beistelltisch, auf Uhren und Spielgeräten gezeigt hat. Ebenfalls zu sehen: der Lieblingsstuhl des Designers, die Sitzmaschine von 1905 des österreichischen Designers Josef Hoffmann. Hayon erhielt die Erlaubnis, den Stuhl in einem speziellen blauen Finish herzustellen.

Woodland

Woodland widmet sich Produktpräsentationen und Gesprächsrunden zum Holz-Design, bei denen Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht.  

stockholm-furniture-light-fair_08585_91077

Greenhouse

Greenhouse ist eine beliebte Sektion auf der Stockholm Furniture & Light Fair, wo aufstrebende Designer und Designschulen ihre Prototypen zukünftigen Partnern, Produzenten und Kunden vorstellen. Viele der heute führenden Designer hatten ihren Durchbruch im Greenhouse und viele junge Designer konnten ihre Produkte dank Greenhouse auch in Produktion gehen lassen. Oki Sato von Nendo, das Designbüro GamFratesi, Form Us With Love und Morten & Jonas sind einige von denen, deren Karriere im Greenhouse begann.