Opening BERLIN DESIGN WEEK

08.10.2019
Die Berlin Design Week öffnet wieder einmal ihre Pforten und wird von der Ausstellung „Das Bauhaus in 100 Objekten“ begleitet. Erhalten Sie hier einen Überblick darüber, was sie auf der Design Week und während des Openings erwartet.

Am 10. Oktober 2019 eröffnet die BERLIN DESIGN WEEK um 18 Uhr im Foyer des stilwerks. Im Mittelpunkt dabei: „Das Bauhaus in 100 Objekten“. Eine Ausstellung zum Bauhaus-Jubiläum — und ein ästhetisches Vergnügen. Die 100 Stilikonen, die minimum-Gründer Wilfried Lembert im Foyer des stilwerks versammelt, erzählen Designgeschichte und zeigen dabei deutlich den Einfluss, den das Bauhaus bis heute hat. Denn die ausgestellten Objekte — mit Bauhaus-DNA — reichen bis ins Jahr 2018 und sind alle bis heute erhältlich. 

die-wiege-in-rot-gelb-und-blau-von-peter-keler-opening-berlin-design-week_27880_93852

Die Wiege von Peter Keler. Bis heute von Tecta produziert.

Auch die BNDNWK widmet sich in diesem Jahr dem Bauhaus-Jubiläum. Unter dem Motto „INFLUENCED 100“ findet sich in der Woche vom 10. bis 17. Oktober 2019 innovatives Design in der ganzen Stadt. Das Opening wird begleitet vom Sound von Bang & Olufsen, der nach der Begrüßung durch die Organisatoren der BERLIN DESIGN WEEK, Nadine Seidler und Alexandra Klatt, und dem stilwerk Center-Manager Jörn Friedrichsen, zum Tragen kommt. Außerdem gibt der Kurator und frühere Designmethodik-Dozent an der „Bauhaus-Uni“ Dessau, Wilfried Lembert, einen konzeptionellen Überblick zur Ausstellung „Das Bauhaus in 100 Objekten“. Sie ist seit dem 21.September für alle Besucher offen und auch nach dem Ende der BNDNWK bis zum 19.Oktober 2019 zu sehen —  bei freiem Eintritt.

teppich-von-josef-albers-opening-berlin-design-week_37052_39722

Der Teppich von Josef Albers: Homage to the Square — und an gutes Design.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend und Ihr Kommen!