minimum gewinnt den German Brand Award 2017

03.07.2017
Für seine außergewöhnlichen Collagen und Zusammenstellungen hat minimum den German Brand Award 2017 erhalten. Feiern Sie mit uns diesen tollen Erfolg, an dem vor allem auch der außergewöhnlichen Warenpräsentation zu verdanken ist.

Tue interessante Dinge, dann passieren dir auch interessante Dinge.
(John Hegarty)

Eine regionale Handelsmarke kann ihre Identität nur durch ein eigenes Konzept für Warenpräsentation und Dienstleistung erlangen. minimum hat sich hier für den Weg zur Collage entschieden. Die Collage spiegelt als hauseigene Zusammenstellung der besten Einrichtungsgegenstände das, was für minimum Einrichten bedeutet. Sie resultiert aus einer sorgfältig kuratierten und ständig aktualisierten Sammlung der besten Werkzeuge für den Wohn- und Arbeitsbereich. Bei minimum sind alle Prozesse konsequent an den KundInnen ausgerichtet. Der Rat für Formgebung honorierte das mit dem German Brand Award 2017 in der Kategorie Retail.