Erste Hilfe gegen Frühjahrsmüdigkeit: 5 Tipps für besseres Tagträumen

20.02.2019
Ein Nickerchen zwischendurch kann Gold wert sein. Dafür sind Tagesbetten und Chaiselongues bestens geeignet, von denen wir Ihnen einige vorstellen wollen.

Im März beginnt für viele Menschen die Frühjahrsmüdigkeit – eine normale körperliche Reaktion auf den Wechsel in die hellere und zu Beginn oft von Temperaturschwankungen geprägte Jahreszeit. Dagegen helfen viel Bewegung, Vitamine, Licht und ... kurze Nickerchen. Die macht man am besten in einem dafür vorgesehenen Möbel.

e15
FK11 Senckenberg Tagesbett
FK11 Senckenberg Tagesbett
ab 2.910,00 € *
Spectrum Meubelen
BR 02.7 Schlafsofa
BR 02.7 Schlafsofa
4.085,00 € *

Cassina
111 Wink Sessel
111 Wink Sessel
4.213,00 € *
GAN
Bandas Sofa
Bandas Sofa
ab 1.012,00 € *

Warum den Schlaf zwischendurch nicht einfach im Bett machen?

Im Bett und bei Schlafzimmeratmosphäre fällt das Aufstehen erheblich schwerer als an einem Ort, den man nicht mit der Nachtruhe verbindet. Das rechtzeitige Aufstehen ist aber wichtig, denn dauert der kleine Schlaf zwischendurch länger als 30 Minuten, produziert der Körper zu viel Melatonin. Das ist das Hormon, das dafür sorgt, dass wir müde werden. Gut ist es, hier eine Chaiselongue oder das ihr in der Nutzung eng verwandte Tagesbett zur Verfügung zu haben.

Wohin mit Chaiselongue und Tagesbett?

Zugegeben: ein wenig Platz ist nicht schlecht. Ob im Wohnbereich oder im (Home)office  – eine Chaiselongue oder ein Tagesbett bereichern Räume mit einem Gefühl von Wellness und echtem Stil. In einigen Fällen erfreuen sie mit praktischer Multifunktionalität. 

Was ist der Unterschied zwischen Chaiselongue und Tagesbett?

Beide Möbel unterscheiden sich in ihrer Herkunft. Während sich die Chaiselongue aus dem Sitzmöbel entwickelte, ging
das Tagesbett aus der Bank hervor und kann daher auch zusätzliche Sitzmöglichkeiten bereitstellen.  

Unsere Favoriten

Artek 43 – die Natürliche

erste-hilfe-gegen-fruehjahrsmuedigkeit-5-tipps-fuer-besseres-tagtraeumen_70530_68260

Die zwischen Loumgechair und Chaiselongue sich situierende Artek 43 entwarf der finnische Architekt Alvar Aalto 1937. Aalto hatte, wie man auch hier sieht – eine eine Schwäche für natürliche Materialien wie Birkenholz und Leinen. Der Natur abgeschaut sind auch die unglaublich schönen Kurven, die wie der Schwingeffekt zum Komfort dieses wunderbaren Entspannungsmöbels beitragen.

FK11 Liege Senckenberg – die Elegante

erste-hilfe-gegen-fruehjahrsmuedigkeit-5-tipps-fuer-besseres-tagtraeumen_35286_27927

Die gepolsterte Liege entwarf der Architekt Ferdinand Kramer  1952 als Teil der Einrichtung für die Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Die keilförmige, gepolsterte Kopfstütze lässt sich zur rechteckigen Armlehne zusammenklappen, eine erstklassige Wellenfederung sorgt für Komfort beim Sitzen oder Liegen. Die Füße gibt es wahlweise in massiver Eiche oder Nussbaum.

Bandas – fröhliche Modularität

erste-hilfe-gegen-fruehjahrsmuedigkeit-5-tipps-fuer-besseres-tagtraeumen_06462_93031

Die Chaiselongue, die Patricia Urquiola für GAN entwarf, bietet eine große Gestaltungsfreiheit. Bezüge, Poufs und CHaiselongues lassen sich nach Lust und Laune kombinieren und an jeden Raum anpassen. Hergestellt werden die farbenfrohen Bezüge unter fairen Bedingungen in Indien, wo GAN Kinderschutzprojekte und die berufliche Bildung von Frauen fördert. 

Wink – formale Kühnheit und phantastische Funktionalität

erste-hilfe-gegen-fruehjahrsmuedigkeit-5-tipps-fuer-besseres-tagtraeumen_21558_72701

Wink zeigt sich mit Micky-Maus-Silhouette und kann beides: Funktionssessel und Chaiselongue. Wie bei einem ergonomischen Autositz stellt man die richtige Sitzposition per Handknauf ein. Wink verlangt etwas Mut beim Einrichten. Der zahlt sich allerdings aus: Mit dem Spaß, den dieser einzigartige Sessel schon bei seinem Anblick macht, seinem Komfort und dem ungewöhnlichen "Einstieg", den er uns im Vergleich zu herkömmlicheren Entspannungsmöbeln abverlangt. Wink wird einfach nie langweilig – und garantiert bei jedem beruflichen oder privaten Besuch einen erfrischenden Gesprächsanlass. Wink ist Teil der Kollektion "I contemporanei" ("die Zeitgenössischen") von Cassina und in neuen, schönen Farbkombinationen erhältlich.

Martin Vissers Unkomplizierte BR02.7

erste-hilfe-gegen-fruehjahrsmuedigkeit-5-tipps-fuer-besseres-tagtraeumen_66005_53183

Die seit 1960 hergestellte BR02.7 ist längst eine Designikone. Verwendung findet sie als Tagesliege, aber auch als Gästebett. Dass ihre Verwandlung so unkompliziert ist, wie ihre Form, sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen, denn obwohl keine Mechanik zu sehen ist, lässt sich mit einem Handgriff die Sittzfläche über einen Kippbeschlag zur Liegefläche nach vorne ziehen.  Für die Bezüge ist eine breite Auswahl an Stoffen erhältlich. Auch Lederbezüge sind möglich, wobei zu dem linearen Design der Tagesliege elastische Stoffe am besten passen. Hergestellt wird sie von Spectrum Meubelen.