5 Tipps für die Küchenplanung

13.02.2019
Die Küche ist einer der wichtigsten Orte in Wohnung und Haus, deshalb sollte ihre Gestaltung perfekt durchdacht sein. Hier erfahren Sie, welche Aspekte der Küchenplanung am wichtigsten sind und wie Sie sie umsetzen können.

1) Die Küche ist das Herz der Wohnung;  sie ist Treffpunkt und Zentrum der Kommunikation. Daher sollte sie etwas aushalten und das jahrzehntelang. Sie sollte mit einer Ästhetik punkten, die auf Dauer einladend ist. Darum ist es sinnvoll, ein Küchenstudio zu wählen, das in Beratung und Planung diesen Ansprüchen gerecht wird. Wie bekommen Sie das heraus? Sprechen Sie mit KüchenplanerInnen und fragen Sie nach ihren Referenzen.

2) Planen Sie Budget und Zeit realistisch. Da eine Vielzahl komplexer Arbeitsschritte bis zur Abnahme einer Küche nötig sind, vergehen einige Monate, bis eine Wunschküche fertiggestellt ist.

3) Messen Sie Ihre Räume nicht selbst aus und kümmern Sie nicht um die Anschlüsse, sollten noch keine vorhanden sein. Das spart Zeit und Ressourcen.

4) Überlegen Sie gründlich, wieviel Stauraum und Arbeitsfläche Sie im Alltag brauchen – und natürlich auch, worauf Sie gern verzichten.

5) Beleuchtung und Dunstabzüge sind für das Wohlfühlen in einem Küchenbereich, der heute meist fließend in den Ess- und Wohnbereich übergeht, fundamental. Lassen Sie sich hier professionell beraten!

Unsere Küchenprofis bei minimum bulthaup im stilwerk freuen sich auf Ihre Wünsche und Fragen! Hier bekommen Sie auch verlässliche Tipps zu Geräten, Werkzeugen und Accessoires rund ums Kochen.

 

bulthaup
Holzcontainer
Holzcontainer
ab 270,99 € *
bulthaup
Brotschneidebrett mit Serviertablett
Brotschneidebrett mit Serviertablett
ab 425,98 € *