Richard Lampert

Richard Lampert

Richard Lampert liebt die Produkte von Egon Eiermann und sorgt dafür, dass der wichtige deutsche Designer Herbert Hirche nicht in Vergessenheit gerät. Mit dem Eiermann-Gestell dürften die meisten deutschen Architekturbüros ausgestattet sein und darauf ihre Projekte entwickeln. Mit dem Barwagen aus Stahl und Riffelglas hat Hirche bereits in den 60ern den Trend zu Barwagen vorweggenommen und legt nun noch mit einem Regalentwurf nach.

Produkte von Richard Lampert

Menü schließen minimum - zur Startseite wechseln
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Mehr Filter
Weniger Filter
 
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
18  Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Richard Lampert
Eiermann Tischgestell 1
Eiermann Tischgestell 1
ab 256,00 € *
Richard Lampert
Bazar Wandgarderobe
Bazar Wandgarderobe
ab 94,00 € *
Richard Lampert
Barwagen
Barwagen
590,00 € *
Richard Lampert
Stak Bürocontainer
Stak Bürocontainer
ab 418,00 € *
Richard Lampert
richardlampert_ludwig_2x1_minimum
Ludwig Bank
740,00 € *
Richard Lampert
Bazar Standgarderobe
Bazar Standgarderobe
ab 318,00 € *
Richard Lampert
Alu Alu Wanduhr
Alu Alu Wanduhr
59,00 € *
Richard Lampert
Mr. Round
Mr. Round
288,00 € *
Richard Lampert
Mono Tritthocker
Mono Tritthocker
128,00 € *
Richard Lampert
Ludwig Tisch
Ludwig Tisch
1.080,00 € *
Richard Lampert
Hirche Lounge Sessel
Hirche Lounge Sessel
ab 490,00 € *
Richard Lampert
richardlampert_lo-nneberga_2x1_minimum
Lönneberga MDF Bett
ab 548,00 € *
Richard Lampert
Eiermann Esstisch 2 Outdoor
Eiermann Esstisch 2 Outdoor
ab 1.060,00 € *
Richard Lampert
Flip Beistelltisch
Flip Beistelltisch
220,00 € *
Richard Lampert
H57 Sessel
H57 Sessel
ab 1.680,00 € *
Richard Lampert
Eiermann Gummistopfen
Eiermann Gummistopfen
6,00 € *
Richard Lampert
Eiermann Verlängerungsstäbe
Eiermann Verlängerungsstäbe
ab 20,00 € *
Richard Lampert
Tischplatte für Eiermann Tischgestell
Tischplatte für Eiermann Tischgestell
ab 196,00 € *

Über Richard Lambert

Er gilt als einer der Besten unter den kleinen deutschen Möbelherstellern. Wir verdanken ihm die Wiederentdeckung der Nachkriegsikonen von Egon Eiermann und Herbert Hirche sowie eine Reihe hervorragender zeitgenössischer Objekte fürs Wohnen und Arbeiten, für drinnen und draußen. Lamperts Designphilosophie eint sie: nicht zuviel, nicht zu wenig, eben eine optimale Verbindung von gestalterischem Anspruch, handwerklicher Qualität und Nachhaltigkeit zu einem vernünftigen Preis. Doch das ist nicht die einzige Parallele zu seinen skandinavischen Kollegen: Auch Richard Lampert trat in die Spuren seiner Vorfahren. Sein Urgroßva- ter Karl gründete in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts die Schreinerei, die sich später zur Fabrik entwickelte. Nach einer kurzen Unterbrechung in den 1980-er Jahren startete Richard Lampert sie 1993 in Stuttgart neu. Sein Beitrag zu einem besseren Wohnen und Arbeiten ist heute aus der Einrichtungswelt nicht mehr wegzudenken.

Zuletzt angesehen