Newsletter abonnieren und 5 % Rabatt sichern.
Jetzt anmelden

Magazin

Trends, Designgeschichten, Orte, Wohnfühltipps, neue Produkte und neues Arbeiten — im minimum Magazin schreiben wir über unsere Lieblingsthemen und für Ihre Inspiration.
bauhaus #32: Sessel Bibendum von Eileen Gray
Eileen Grays Sessel „Bidendum“ wirkt auf den ersten Blick ein wenig wie das Michelin-Männchen, und erstaunlicherweise teilen beide einen gemeinsamen Ursprung. Wir verraten Ihnen, wo dieser liegt und entdecken gemeinsam Grays Humor.
Sommerfrische mit Klassikern
Diese Outdoorserie bietet Klassiker von Mart Stam, Marcel Breuer und Ludwig Mies van der Rohe, die so robust sind, dass sie jedem Wetter trotzen. Gleichzeitig sind sie aber auch so schick, dass man sie später ruhig drinnen aufstellen kann.
bauhaus #31: Hampelmann von Margaretha Reichardt
Die spätere Textilkünstlerin Margaretha Reichardt schuf dieses Holzspielzeug im Jahre 1926, das mit der Vereinfachung von Formen und Farben auf das Wesentliche beschränkt und die Bewegung in den Vordergrund rückt.
Hersteller im Porträt: Mater
Diesmal wollen wir Ihnen das dänische Unternehmen Mater vorstellen, welches bei der Umsetzung seiner Formensprache darum bemüht ist, natürliche Ressourcen zu schonen und die Handwerkstraditionen der lokalen Bevölkerung zu würdigen.
bauhaus #30: Steltman von Gerrit Rietveld
Dieser asymmetrische Stuhl von Gerrit Rietveld erinnert an seine Vergangenheit mit der niederländischen „De Stijl“-Bewegung. Obwohl als Sitzmöbel mit rechter oder linker Armlehne konzipiert, sieht man ihn heute auch als Möbelskulptur an.
Design für kleine Ästheten
Auch im Kinderzimmer ist langlebiges, durchdachtes Design sinnvoll. Wir stellen Ihnen hier einige schicke Einrichtungsgegenstände vor, die das Potenzial haben, Ihre Kinder ganz im Sinne der Nachhaltigkeit für viele Jahre zu begleiten.
Wer wohnt in weißen Würfeln?
Architektur ist wahrlich kein einfach verständliches Thema für Kinder. Wir stellen Ihnen hier drei kunterbunte Werke vor, die auf spannende und kindgerechte Weise das Thema bauhaus aufgreifen und erläutern.
bauhaus #29: LC2 von Charlotte Perriand, Pierre Jeanneret und Le Corbusier
Basierend auf dem im 18. Jahrhundert entworfenen Chesterfield-Sofa entwickelte das Designertrio um Le Corbusier eine minimalistische Neuinterpretation, die seinen ursprünglichen Gedanken mit modernem Komfort verbindet.
bauhaus #28: Liege Theban von Ferdinand Kramer
Ferdinand Kramers Liege Theban war als erschwinglicher Kontrast zu den doch verhältnismäßig teuren Stahlrohrmöbeln gedacht. Wir stellen Ihnen diese ausdrucksstarke Liege als Teil seiner Reihe an vielfältigen und leichten Flechtmöbel vor.
Die 4 schönsten Zeitschriftenablagen
Zeitschriftenhalter fristen oft ein Schattendasein in den dunkelsten Ecken des Wohnzimmers. Damit dem nicht mehr so ist, präsentieren wir hier die vier schönsten Magazinhalter, die Sie garantiert nicht zu verstecken brauchen.
Trendreport: Stühle mit Geflecht
Stühle mit Flechtwerk machen nicht nur im Garten oder auf dem Balkon eine gute Figur. Längst sind diese Möbelstücke so stylisch, dass man sie oft auch im Innenbereich verwenden kann. Wir stellen Ihnen die schönsten Exemplare vor.
Ausflugstipp: Leipziger Baumwollspinnerei
In Leipzig befindet sich eine ehemalige Spinnerei, die heute mit Veranstaltungen und mehr Besucher anzieht. Wir zeigen Ihnen, was es dort zu entdecken gibt.
Hella Jongerius
Hella Jongerius, holländische Gestalterin, gibt dem Portfolio von Vitra mit einem ganz besonderen System an Farben einen ganz besonderen Kick. Ein Portait.
bauhaus #27: Satztische B 9 a bis d von Marcel Breuer
Die enge Kooperation zwischen den Junkerswerken und dem Dessauer bauhaus sorgte unter anderem für die Entstehung der multifunktionalen Satztische von Marcel Breuer. Wir stellen Ihnen diese vielseitigen Tischlein etwas genauer vor.
Faszination Spiegel
Spiegel üben seit jeher eine besondere Faszination auf die Menschen aus, jeder hat mindestens einen daheim. Lernen Sie einige der schönsten unter ihnen kennen.
Design aus Berlin: das Regalsystem Link
Diesmal möchten wir Ihnen LINK vorstellen, ein individualisierbares Regalsystem, das komplett in Berlin designt und hergestellt wird. Mit Nachhaltigkeit im Blick hat Studio Hausen ein natürliches und zugleich praktisches System entwickelt.
bauhaus #26: Leuchte Saturn von Josef Albers
Josef Albers' Leuchte trägt nicht umsonst den Namen „Saturn“, denn ihr futuristisches Aussehen erinnert in der Tat an den Planeten und sein Ringsystem. Entdecken Sie das faszinierende Licht- und Reflexspiel, welches so ermöglicht wird.
Nehmen Sie Platz!
Gerade ging die Mailänder Möbelmesse Salone del Mobile vorbei und zeigte dabei viele tolle Stücke, unter anderem einige Stühle. Wir präsentieren die schönsten von ihnen, die Sie auf jeden Fall im Blick behalten sollten!
Wir bitten zu Tisch!
Einen neuen Tisch kann man immer gut gebrauchen, und aus diesem Grund stellen wir Ihnen heute drei brandneue Schätze vor, die wir auf der Mailänder Möbelmesse gefunden haben. Wir garantieren, dass sie Sie verzaubern werden.
Fast so schön wie fliegen – eine Pause im Bat Lounge Chair
Heute möchten wir ihnen direkt von der Mailänder Möbelmesse einen Sessel von Stine Gam und Enrico Fratesi vorstellen, der Midcentury-Design in die moderne Zeit bringt. Erfahren Sie hier, was dieses Möbelstück besonders macht.
Legende des Industriedesigns: Achille Castiglioni
Anlässlich des 100. Geburtstages des legendären Designers Achille Castiglioni wollen wir auf sein Leben und sein Schaffen zurückblicken. Außerdem sehen wir uns einige seiner berühmtesten Leuchten etwas genauer an.
Ausflugstipps für den ersten Mai
Der erste Mai steht vor der Tür und vielleicht wollen Sie wie viele andere auch einen Ausflug machen. Wir zeigen Ihnen zwei wunderschöne Ausflugstipps, mit denen Sie garantiert einen entspannten, unvergesslichen Tag haben werden.
bauhaus #25: Sessel S 411 von Thonet Werkdesign
Nach dem Aufkommen von Stahlrohrentwürfen sicherte sich die Firma Thonet eine Vielzahl von Patenten im Bereich der Stahlrohrmöbel. Jedoch entstanden auch eigene Entwürfe, wie das des hier vorgestellten voluminösen S 411.
bauhaus #24: Wiege von Peter Keler
Peter Kehlers Wiege ist eine ausgeklügelte interdisziplinäre Synthese aus Malerei, Tischlerei und Farbgestaltung und zeigt deutlich, um welche Art der Reduktion es am bauhaus ging. Entdecken Sie mit uns diese Ikone des bauhaus-Gedanken.