Shop

Produkte filtern (477)
Designer
+ mehr zeigen
- weniger zeigen
alle Designer
nav_sitzmoebel.png
Sitzmöbel
Die ursprünglichsten Sitzmöbel sind sicher Hocker und Bank, die – seit der Antike bekannt – sich von Stühlen durch das Fehlen einer Lehne unterscheiden. Das Sitzen auf einem Stuhl oder Thron war bis ins 18./19. Jahrhundert höher gestellten Menschen vorbehalten. Die soziale Hierarchisierung durch Sitzmöbel zieht sich bis in die Moderne. Man denke nur an den Chefsessel, der sich traditionell durch ganz besonderen Komfort, aber auch durch eine besonders hohe Lehne auszeichnet. Stühle mit Armlehnen waren lange dem Hausherren vorbehalten. Aus der Bank entwickelten sich auch Couch und Tagesliege während die Chaiselongue, wie ihr Name es schon verrät, aus dem Sessel hervorgegangen ist. Eine Bank bietet sich da an, wo man um den großen Esstisch herum das Gemeinschaftliche betonen möchte. Hocker haben sich von unscheinbaren, schlichten Sitzgelegenheiten zu vielfältigen, raumsparenden Mehrzweckmöbeln emanzipiert.
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten