vorherige
alle
nächste
mueller_moebelwerkstaetten_inspire1_minimum.jpg
mueller_moebelwerkstaetten_inspire3_minimum.jpg
mueller_moebelwerkstaetten_inspire2_minimum.jpg
mueller_moebelwerkstaetten_inspire4_minimum.jpg
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
Müller Möbelwerkstätten

Stapelliege

795 EUR *
6-8 Wochen Lieferzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 771,15 EUR (Sie sparen 23,85 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Besondere Hinweise: Gemäß § 312g Abs. 2 Nr.1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!
Diese Produktkonfiguration ist nur auf Anfrage erhältlich!
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
795 EUR *
6-8 Wochen Lieferzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 771,15 EUR (Sie sparen 23,85 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Details zum Produkt
Rolf Heides Stapelliege ist ein absoluter Klassiker des deutschen Designs der 1960er Jahre. Aus massivem Holt gefertigt mit den charakteristischen Auschnitten an den Unterseiten. Bis zu zehn Liegen lassen sich mitsamt den Matratzen aufeinander stapeln. Am häufigsten ist sie wohl in Kinder- oder Gästezimmern zu finden, wo sie sich flexibel für wachsende Schläfer einsetzen lässt.
Entwurfsjahr1966
AusführungEichenholz massiv, nur bei den CI Häusern erhältlich.
Material Eiche massiv, 15 mm stark, geölt
AbmessungenL 203 x B 93 x H 23,5 cm
Hinweisbis zu 10 Betten stapelbar
Müller Möbelwerkstätten
Müller Möbelwerkstätten
Müller Möbelwerkstätten entwickelt und fertigt seit über 140 Jahren erstklassige Möbel im Norden Deutschlands. Das mittelständische Familienunternehmen wird geführt von Dierk Müller und seinem Sohn Jochen Müller, der in der 5. Generation die lange Handwerks- und Möbeltradition fortführt.

Eine eigene Design-Kollektion wurde erstmals 1971 auf der Möbelmesse in Köln präsentiert. Seitdem entstehen Jahr für Jahr neue Produkte in enger Zusammenarbeit mit renommierten Designern wie Jan Armgardt, Rolf Heide, Michael Hilgers und Felix Stark. Viele Entwürfe wurden mit nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet.
Warum minimum? minimum ist kein banaler Shop, sondern eine Haltung. Wir kombinieren ausgewählte Klassiker mit Fundstücken unserer Zeit zu einzigartigen Einrichtungscollagen. Dafür verfolgen wir die neuesten Entwicklungen in Gesellschaft, Architektur und Design. Wir glauben, dass eine inspirierende Umgebung das Leben um vieles angenehmer macht. 
* alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten