vorherige
alle
nächste
gan_bandas_inspire1_minimum.jpg
gan_bandas_inspire3_minimum.jpg
gan_bandas_inspire2_minimum.jpg
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
GAN

Bandas Modulsofa

Ab 1012 EUR *
6-8 Wochen Lieferzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 981,64 EUR (Sie sparen 30,36 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
  • Modul: Bitte wählen
  • Farbe: Bitte wählen
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Lagernde Varianten anzeigen
Besondere Hinweise: Gemäß § 312g Abs. 2 Nr.1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!
Diese Produktkonfiguration ist nur auf Anfrage erhältlich!
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
Ab 1012 EUR *
6-8 Wochen Lieferzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 981,64 EUR (Sie sparen 30,36 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Details zum Produkt

Patricia Urquiola entwarf mit Bandas ein Modulsofa in der Tradition der 1970er Jahre. Neben den vier Sitzelementen - zwei Poufs und zwei Sessel - verbinden Stoffläufer das Sofa mit dem Untergrund, schaffen so eine gemütliche Sitzecke.

Ein unglaublich variables System, dass wir uns sowohl in der Gastronomie, wie auch in Privathaushalten und in Unternehmen vorstellen können.

AbmessungenSmall Pouf: B 60 x T 60 x H 35 cm; Big Pouf: B 60 x T 95 x H 35 cm; Sessel: B 60 x T 95 x H 60 cm; Chaiselongue: B 60 x T 150 x H 60 cm
Sitzhöhe35 cm
Patricia Urquiola
Patricia Urquiola
Patricia Urquiola (geboren 1961) ist eine spanische Designerin.
GAN
GAN
GAN wurde 2004 als Indoormarke von GANDÍABLASCO gegründet. Firmenchef José Gandía-Blasco und Mitgründerin und Direktorin Mapi Millet setzen seitdem höchst erfolgreich auf Teppiche und Accessoires in modernen, grafischen Designs, die in traditioneller Handarbeit hergestellt werden. 

Produziert werden GAN-Teppiche in unterschiedlichen Ländern, z.B. in Indien, wo GAN auch soziale Verantwortung übernimmt. So fördert das Unternehmen dort beispielsweise Kinderschutzprojekte sowie die berufliche Bildung von Frauen in ländlichen Gebieten. Verwendet werden für GAN-Produkte, die von so renommierten Designern und Designerinnen wie Jean Marie Massaud und Patricia Urquiola entworfen werden, nur wertvolle, langlebige Naturmaterialien wie Wolle, Seide, Jute und Leinen.
Warum minimum? minimum ist kein banaler Shop, sondern eine Haltung. Wir kombinieren ausgewählte Klassiker mit Fundstücken unserer Zeit zu einzigartigen Einrichtungscollagen. Dafür verfolgen wir die neuesten Entwicklungen in Gesellschaft, Architektur und Design. Wir glauben, dass eine inspirierende Umgebung das Leben um vieles angenehmer macht. 
* alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten