vorherige
alle
nächste
vitra_prismatic_table_inspire_minimum.jpg
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
Vitra

Prismatic Table

525 EUR *
6-8 Wochen Lieferzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 509,25 EUR (Sie sparen 15,75 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
  • Farbe: Bitte wählen
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Lagernde Varianten anzeigen
Besondere Hinweise: Gemäß § 312g Abs. 2 Nr.1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!
Diese Produktkonfiguration ist nur auf Anfrage erhältlich!
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
525 EUR *
6-8 Wochen Lieferzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 509,25 EUR (Sie sparen 15,75 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Details zum Produkt

Inspiriert von Origami, gestaltete Isamu Noguchi sein erstes serienmäßig produziertes Möbel. Die traditionelle japanische Faltkunst übertrug er auf dünnes Aluminiumblech, das zu drei pyramidialen Körpern gefaltet und anschließend zu einer prismatischen Fläche verbunden wird.


In diesem Beistelltisch stellt Noguchi sein großes Wissen über Körper im Raum unter Beweis und lässt die Grenzen zwischen Möbelgestaltung und Skulptur verschwimmen.

FunktionalitätDreibeiniger Beistelltisch
Entwurfsjahr1957
Material Aluminiumblech, beschichtet
AbmessungenB/T 41 x H 37,5 cm
Isamu Noguchi
Isamu Noguchi
„Mein Vater, Yone Noguchi, ist Japaner und seine Dichtung ist seit langem bekannt als die Übersetzung des Ostens für den Westen. Ich möchte das gleiche mit der Bildhauerei tun“, schrieb Noguchi 1927 in seiner Bewerbung um ein Guggenheim-Stipendium. Möbelgestalter (u.a. für Knoll International), Bildhauer, Bühnenbildner und Landschaftsarchitekt: in Isamu Noguchis Auffassung von Skulpur und Raum lösen sich klassische Kategorien auf. Er gilt als einer der größten US-amerikanischen Bildhauer und als Pionier der Land Art.
Vitra
Vitra
Vitra und minimum verbindet in Berlin eine langjährige, glückliche Partnerschaft. Entdecken Sie Vitra in den Berliner minimum- Stores!
Warum minimum? minimum ist kein banaler Shop, sondern eine Haltung. Wir kombinieren ausgewählte Klassiker mit Fundstücken unserer Zeit zu einzigartigen Einrichtungscollagen. Dafür verfolgen wir die neuesten Entwicklungen in Gesellschaft, Architektur und Design. Wir glauben, dass eine inspirierende Umgebung das Leben um vieles angenehmer macht. 
* alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten