vorherige
alle
nächste
cassina_lc9_minimum.jpg
cassina_lc9_inspire_minimum.jpg
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
Cassina

LC9 Siège salle de bains

1.119 EUR *
Auf Anfrage
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 1085,43 EUR (Sie sparen 33,57 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Besondere Hinweise: Gemäß § 312g Abs. 2 Nr.1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!
Diese Produktkonfiguration ist nur auf Anfrage erhältlich!
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
1.119 EUR *
Auf Anfrage
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 1085,43 EUR (Sie sparen 33,57 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Details zum Produkt

Die erste Version des Hockers, die Charlotte Perriand 1927 für das Esszimmer ihres Appartements in der Place Saint-Sulpice entwickelte, wurde mit Metallgestell und Sitz aus geflochtenem spanischem Rohr präsentiert.


Im Projekt Équipement intérieur d’une Habitation befand sich der Hocker in der Salle de bain. Er erhielt dafür einen Sitz mit Frotteebezug als Symbol persönlicher Hygiene.


2014 kamen Ausführungen mit Kernleder und Rohrgeflecht für den Sitz hinzu. 


FunktionalitätBadhocker
Entwurfsjahr1927
AusführungAuf Anfrage in weiteren Leder- und Stoffvarianten konfigurierbar
AbmessungenB 50 x T 36 x H 45 cm
Charlotte Perriand
Charlotte Perriand
Charlotte Perriand zeigte schon früh eine Begeisterung für Architektur und Kunst. Als junge Frau besucht Charlotte Perriand mit Unterstützung eines Stipendiums für vier Jahre die Kunstgewerbeschule in Paris. Da die Architektur eine Männerdomäne war, spezialisierte sich Charlotte Perriand auf die Innenarchitektur. Sie entwarf Möbel aus Aluminium oder Stahl. Während andere Designer einen Skizzenblock in der Tasche hatten, hatte Perriand stets ihre Kamera dabei. Das avantgardistische Design von Charlotte Perriand sollte stark auf die ästhetischen Werte ihrer Zeit wirken.
Cassina
Cassina
Erleben Sie die Designklassiker des italienischen High-end-Möbelherstellers Cassina in Berlin bei minimum einrichten im Charlottenburger stilwerk.
Warum minimum? minimum ist kein banaler Shop, sondern eine Haltung. Wir kombinieren ausgewählte Klassiker mit Fundstücken unserer Zeit zu einzigartigen Einrichtungscollagen. Dafür verfolgen wir die neuesten Entwicklungen in Gesellschaft, Architektur und Design. Wir glauben, dass eine inspirierende Umgebung das Leben um vieles angenehmer macht. 
* alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten