vorherige
alle
nächste
artek_60_hocker_inspire_minimum.jpg
artek_60_hocker_inspire2_minimum.jpg
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
artek

60 Hocker

ab 206 EUR *
am Lager, 3 bis 5 Tage Transportzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 199,82 EUR (Sie sparen 6,18 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
  • Variante: Bitte wählen
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Lagernde Varianten anzeigen
Besondere Hinweise: Gemäß § 312g Abs. 2 Nr.1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!
Diese Produktkonfiguration ist nur auf Anfrage erhältlich!
in den Warenkorb
zur Wunschliste
Anfrage stellen
ab 206 EUR *
am Lager, 3 bis 5 Tage Transportzeit
* 3 % Skonto bei Vorkasse : 199,82 EUR (Sie sparen 6,18 EUR) inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Details zum Produkt

Der stapelbare, schlichte Hocker 60 wurde von Alvar Aalto 1933 für die Bestuhlung der Stadtbibliothek von Wyborg (damals Viipuri). entworfen. Der Clou des Hockers liegt in seinen gebogenen Beinen, die unter dem runden Sitz befestigt sind.


Die Rundungen der Rahmenkonstruktion wurden zum Erkennungszeichen von Alvar Aaltos Möbeln. Ermöglicht wurde sie durch ein neues Verfahren,  das erlaubte, übereinander geschichtete Lagen Birkenholz mit Wasserdampf zu verformen. 


Der kleine Klassiker, der nie alt wird, ist äußerst stabil und leistet auch als Beistelltisch gute Dienste. Hergestellt wird der Hocker  immer noch von Artek, der Firma, die Alvar Aalto 1935 mitbegründet hatte.


FunktionalitätHocker
Entwurfsjahr1933
Material Birke, Walnuss
AbmessungenØ 38 x H 44 cm
HinweisStapelbar
Alvar Aalto
Alvar Aalto
Die Natur als Vorbild - Der wohl bekannteste Architekt und Designer des hohen Nordens ist der aus Finnland stammende Alvar Aalto. Er verwirklichte prägnante Bauwerke mit hohem Wiedererkennungswert. Bei Betrachtung der Bauwerke von Aalto, vermeint man raumgreifende Gletscher, überwältigende Meereslandschaften und phänomenale Naturschauspiele zu erblicken. Der Vater des finnischen Modernismus fand seine Inspiration in der Landschaft seines Heimatlandes. Alvar Aalto gelang es, die Motive der Natur in Einklang mit der neuen Ästhetik der Moderne zu bringen. Aalto verlor sich nicht in nationalromantischen Gedanken, sondern griff geschwungene Linien und fächerförmige organische Motive auf, um von ihnen für seinen Baustil zu abstrahieren.
artek
artek
„ Artek ist ein Vertriebs- und Propagandazentrum für die neue Wohnideologie.“ 
 Nils-Gustav Hahl, 1935
Warum minimum? minimum ist kein banaler Shop, sondern eine Haltung. Wir kombinieren ausgewählte Klassiker mit Fundstücken unserer Zeit zu einzigartigen Einrichtungscollagen. Dafür verfolgen wir die neuesten Entwicklungen in Gesellschaft, Architektur und Design. Wir glauben, dass eine inspirierende Umgebung das Leben um vieles angenehmer macht. 
* alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert versandkostenfrei)
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten