logo_artek_minimum.jpg

artek

„ Artek ist ein Vertriebs- und Propagandazentrum für die neue Wohnideologie.“ 
 Nils-Gustav Hahl, 1935
Artek_New_Perspectives_photo_Romain_Sellier_11.jpg
Artek_collection_overview_2015_7.jpg

Artek bedeutet Kunst und Technologie und wurde 1935 von Aino und Alvar Aalto, Maire Gullichsen und Nils-Gustav Hahl gegründet. Die Gründer waren beseelt von der Idee, eine moderne Wohnkultur zu etablieren. Sie vertraten neue ästhetische Ideale für das Alltagsleben und verfochten die Synthese unterschiedlicher Künste in Architektur, Design und Stadtplanung.  


Heute leistet Artek immer noch einen maßgeblichen Beitrag zu moderner Gestaltung, Architektur und Kunst. Die Kollektion des Unternehmens umfasst Möbel, Leuchtobjekte und Accessoires von skandinavischen Meistern wie Alvar Aalto, Ilmari Tapiovaara, Tapio Wirkkala, Eero Aarnio und Yrjö Kukkapuro. Doch Artek arbeitet auch mit internationalen Architekten, Formgebern und Künstlern wie Shigeru Ban, Konstantin Grcic, Hella Jongerius, Harri Koskinen, Enzo Mari und Tobias Rehberger zusammen.  


Die Artek-Kollektion basiert immer noch auf der grundsätzlichen Bedeutung, die Alvar Aalto Ideen wie ‚Standard’ und ‚System’ beimaß – so wie bei der Entwicklung des L-Systems. Das im 90-Grad-Winkel gebogene L-Bein, aus massivem Holz mit einem Laminatanteil, wurde schnell eine Standardkomponente von Aaltos Möbelentwürfen. Der systemische, in Standards denkende Ansatz, macht das Möbelprogramm flexibel und leicht individualisierbar.    

Produkt-Designer in unserem Shop, die für artek tätig waren
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten