logo_fort_standard_minimum.jpg

Fort Standard

Das New Yorker Designstudio Fort Standard wurde von Gregory Buntain und Ian Collings 2012 gegründet. In einem kreativen Dialog entwickeln die beiden Designer, die ihr Auslandsstudienjahr nicht zufällig an der Bauhaus Universität Weimar absolvierten, funktionale Einrichtungsgegenstände und Accessoires, die in natürlichen Materialien meist handwerklich hergestellt werden. Die soliden, klaren Entwürfe von Buntain und Collings strahlen bei aller Simplizität Wärme aus. Nicht zuletzt machen sie den Alltag merklich schöner, da sich die beiden, wie bei ihren berühmtem Flaschenöffnern, gern auf gestalterisch vernachlässigte Alltagsgegenstände konzentrieren.
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten