logo_vipp_minimum.jpg

Vipp

Zu verdanken ist Vipp einem Zufall: Als der Metalldrücker Holger Nielsen nach einem Spiel seiner lokalen Lieblingsfußballmannschaft mit seiner Eintrittskarte an einer Lotterie teilnahm, gewann er den ersten Preis – ein Auto. Nielsen hatte keinen Führerschein, verkaufte es und erwarb mit dem Geld eine Metalldrehmaschine, mit der er sich selbstständig machte. Wenige Jahre später produzierte er schon in seiner eigenen Metallfabrik Vipp den Treteimer, mit dem er berühmt geworden ist. Der hohe Anspruch an die Produkte ist gleich geblieben. Erweitert hat sich die Produktpalette von Vipp seitdem jedoch enorm – von Einrichtungsgegenständen für Bad und Küche über Leuchten bis hin zum Designfertighaus Vipp Shelter.

Erhältlich in unserem Kreuzberger Showroom im Aufbauhaus.

© Vipp Kitchen

Produkt-Designer in unserem Shop, die für Vipp tätig waren
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten