Stories

In unserem Online-Shop finden Sie Klassiker des Möbeldesigns und Objekte, die in deren Fußstapfen treten. Hier erzählen wir Ihnen die Geschichten dazu. Über große Designer und über Newcomer, die man sich merken sollte und über die schöne Dinge, die uns begegnen und die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.
bauhaus #72: LC5 von Le Corbusier, Pierre Jeanneret, Charlotte Perriand
Das LC5 ist nicht nur ein Sofa, sondern eine wahre Ikone des zeitgenössischen Designs der 1930er Jahre. Wir gehen seiner Geschichte auf den Grund und erläutern, warum es sich bis heute so großer Beliebtheit erfreut.
bauhaus #52: Portemanteau LC17 von Le Corbusier
Diese praktische Garderobe von Le Corbusier wurde platzsparend entworfen, denn der Designer setzte sie in seinem eigenen Heim ein. Sie entstand unter Le Corbusiers selbst entwickeltem Proportionsschema und ist vielseitig einsetzbar.
bauhaus #48: Sessel LC1 von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand
LC1, eine Zusammenarbeit dreier französischer Architekten, interpretiert den Safaristuhl neu und erweitert ihn um sinnvolle Neuheiten. So wird dieser Klassiker zu einem modernen, bequemen Einrichtungsgegenstand.
bauhaus #35: Casiers Standard von Le Corbusier und Pierre Jeanneret
„Casiers“ bedeutet „Fächer“ und dementsprechend bietet dieses Stauraummöbel in futuristischem Design von Le Corbusier und Pierre Jeanneret viel Platz und zugleich Atmosphäre. Wir schauen uns dieses erweiterbare Möbel genauer an.
bauhaus #29: LC2 von Charlotte Perriand, Pierre Jeanneret und Le Corbusier
Basierend auf dem im 18. Jahrhundert entworfenen Chesterfield-Sofa entwickelte das Designertrio um Le Corbusier eine minimalistische Neuinterpretation, die seinen ursprünglichen Gedanken mit modernem Komfort verbindet.
bauhaus #11: Table tube d’avion von Charlotte Perriand, Pierre Jeanneret und Le Corbusier
Dieser Tisch, entworfen vom Designer-Dreigestirn um Le Corbusier, hat eine Platte, die beinahe zu schweben scheint. Perfekt verkörpert er die Zusammenkunft von Design und technischem Fortschritt, ganz im Sinne des Bauhauses.
minimum als Herausgeber: "Designklassiker"
Ab Dezember erhalten Sie eine Buchreihe, die die größten Klassiker der Möbelgeschichte in sechs handlichen Büchern zusammenfasst. Wir zeigen Ihnen hier einen Vorgeschmack auf die vielen großen Namen und Designs, die Sie erwarten.
Cassina: italienische Perfektion
Cassina ist einer der bekanntesten italienischen Möbelhersteller und bringt sowohl bekannte Klassiker als auch neue Designs in jedes Haus. Hier möchten wir Ihnen diese große Marke einmal etwas genauer vorstellen.