Magazin

Trends, Designgeschichten, Orte, Wohnfühltipps, neue Produkte und neues Arbeiten — im minimum Magazin schreiben wir über unsere Lieblingsthemen und für Ihre Inspiration.
bauhaus #66: Rot-Blauer Stuhl, Version Zeilmaker von Gerrit Rietveld
Dieser Stuhl von Gerrit Rietveld, ursprünglich in naturfarbenem Design, entspricht der Philosophie der niederländischen Zeitschrift „De Stijl“. Wir gehen der Veränderung auf den Grund, die zu seinem heutigen Aussehen führte.
bauhaus #61: Rot-Blauer Stuhl von Gerrit Rietveld
Wie entwickelt man einen Stuhl, der das Bewusstsein des Sitzenden weckt? Gerrit Rietveld hat hierfür offensichtlich eine Formel gefunden, denn sein Rot-Blauer Stuhl ist bis heute ein Garant für eine geförderte Aufmerksamkeit.
bauhaus #51: Berlin Chair von Gerrit Rietveld
Der für eine Kunstschau entworfene Berlin Chair wirkt wie ein dreidimensionales Gemälde des Künstlers Mondrian. Traditionelle Elemente wurden aufgelöst und neu arrangiert, was diesem Suhl zu internationaler Anerkennung verhalf.
bauhaus #30: Steltman von Gerrit Rietveld
Dieser asymmetrische Stuhl von Gerrit Rietveld erinnert an seine Vergangenheit mit der niederländischen „De Stijl“-Bewegung. Obwohl als Sitzmöbel mit rechter oder linker Armlehne konzipiert, sieht man ihn heute auch als Möbelskulptur an.