thomas_jenkins_800px_minimum.jpg

Thomas Jenkins

Der britische Industriedesigner Thomas Jenkins hat die Norwegische Hauptstadt Oslo als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt gewählt.

Thomas Jenkins studierte an der Londoner South Bank University, einer der ersten Hochschulen, die einen Studiengang anbot, der Ingenieurswesen, Kunst und Design kombinierte. Noch immer betont Jenkins, wie wichtig, diese Art der Ausbildung für ihn war.


Genauso zentral für seine Entwurfstätigkeit: permanentes Experimentieren. Nach seinem Abschluss arbeitete Jenkins für den britischen Staubsaugerhersteller Dyson. 2006 zog es ihn jedoch nach Oslo, wo er zunächst für das Designbüro Frost tätig war. Nach einigen Jahren gründet Jenkins in Oslo sein eigenes Studio, in dem er unter anderem Möbel, Lichtobjekte und Accessoires entwirft. 

Marken und Hersteller in unserem Shop, für welche Thomas Jenkins tätig war
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten