florence_knoll_800px_minimum.jpg

Florence Knoll Bassett

Florence Knoll Bassett (*1917 in Saginaw/Michigan, USA als Florence Schust) kann zurecht als eine der Formgeberinnen gelten, die modernes Möbeldesign maßgeblich geprägt haben. Mit ihrem Ansatz des ‚allumfassenden Designs’, das vom Entwurf bis zur Präsentation nichts dem Zufall überlässt und alle Aspekte der Raumgestaltung einschließt, revolutionierte sie die Innenraumgestaltung.

Florence Schust studierte Architektur an der Cranbrook Academy of Art in Bloomfield Hills/Michigan. In den 30er Jahren  wurde Eero Saarinen auf die talentierte Studentin aufmerksam. Schon während ihres Studiums arbeitete Florence Schust mit führenden Architekten und Formgebern wie Walter Gropius, Mies van der Rohe, Marcel Breuer und Wallace K. Harrison.


1943 begann sie für die Hans Knoll Furniture Company tätig zu sein. Sie wird zur Geschäftspartnerin Hans Knolls, den sie 1946 auch heiratet. Für die strategische Entwicklung des Unternehmens spielt sie eine entscheidene Rolle. Ihr zu verdanken ist beispielsweise die Einrichrung der Knoll Planning Unit, einer Abteilung, die in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, für die Entwicklung anspruchsvoller Bürolandschaften verantwortlich war – ein seinerzeit äußerst avantgardistisches Projekt. 1946 war Florence Knoll für die Innenraumgestaltung des 'Rockefeller family offices' verantwortlich. Sie gestaltete auch die legendären Knoll-Showrooms  in New York, Chicago, San Francisco und Mailand. Neben ihrem Engagement für die Entwicklung des Unternehmens, entstehen die Entwürfe einer Vielzahl von Möbeln, die schon früh zu begehrten Klassikern werden.


Drei Jahre nach dem tödlichen Autounfall ihres Ehemannes Hans Knoll, heiratet Florence Knoll den Bankier Harry Hood Bassett. 1960 zieht sie sich aus der Hans Knoll Furniture Company zurück, steht ihr aber noch bis 1965 als Beraterin zur Seite. 


Florence Knoll Bassett wurde mit vielen bedeutenden Preisen geehrt, so z.B. mit der Goldmedaillie des American Institute of Architects’ Industrial Design, dem ‚Total Design Award’ der American Society of Interior Designers und der ‚National Medal of Arts’.

Marken und Hersteller in unserem Shop, für welche Florence Knoll Bassett tätig war
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten