huber_herwig_fauxpas_800px_minimum.jpg

Fauxpas

Herwig Huber (geboren 1965) gründete zusammen mit Peter Großhauser (geboren 1964)
die Gruppe FAUXPAS.
huber_herwig_fauxpas_minimum2.jpg

Das Gestaltungsbüro Fauxpas für beschäftigte sich mit experimentellem, Design, Innenarchitektur, Rauminstallation und Konzeption. In den folgenden Jahren entwickelte sich Fauxpas zu einem der wichtigsten Impulsgeber des Neue Deutschen Designs, einer unabhängigen, intellektuell geprägten Szene, deren Protagonisten als Gestalter, Hersteller und Vertriebsfirmen experimenteller Möbel für Furore sorgten. Seit der Trennung der Gruppe im Jahr 1994 betreibt Herwig Huber unter eigenem Namen ein freies Designatelier in München. Er entwirft Möbel, Leuchten, Displays und andere Gegenstände, produziert in eigener Werkstätte Kleinserien, kuratiert Ausstellungen und schreibt programmatische Texte. Großhauser wendete sich der freien künstlerischen Arbeit zu, arbeitet aber weiterhin als Designer. 

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten