Kontakt
(mo–­sa 10–19)
+49 30 31 99 850 0

minimum im stilwerk

Kantstraße 17, 10623 Berlin


T +49 30 31 99 85 00

info@minimum.de


Ansprechpartner:


Dirk Borchardt db@minimum.de

Sabine Beer sb@minimum.de

Franziska Jaehnz fja@minimum.de

Kasia Ambroisine kam@minimum.de

Tarla Tonkin tt@minimum.de

Nina Sofie Emele  ne@minimum.de

Sandra Jaun sj@minimum.de


Mo–Sa 10.00 bis 19.00 Uhr

In unserem minimum Showroom im stilwerk zeigen wir die Essentials unserer Wohnkollektionen. Wir kombinieren Klassiker von berühmten Gestaltern wie Charles & Ray Eames, Le Corbusier, Arne Jacobsen oder Mies van der Rohe mit Produkten verschiedener jüngerer Designer wie Stefan Diez, Konstantin Grcic oder Philipp Mainzer und Farah Ebrahimi. Mit unseren Collagen möchten wir Sie für die Gestaltung Ihres eigenen Umfelds inspirieren, Ihnen Anregungen geben und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen. Die Produkte und deren Zusammenstellung sind Teil unserer Gestaltungssprache. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und stehen Ihnen jederzeit gerne als Berater und Ideengeber zur Seite.


Schwerpunkte der Kollektionsauswahl sind Cassina, e15, Knoll International, Fritz Hansen, Thonet, vitra, USM, s+, Living Divani, B&B Italia, Moroso und Zeitraum.

Realisierte Projekte aus dem Bereich Wohnen

minimumhouse
Die Idee zum minimumhouse entstand bei einem abendlichen Büroeinweihungsgespräch zwischen Wilfried Lembert und Hermann Scheidt von ska-architekten. Es ging um die Frage, warum im Einfamilienhausbau nicht wie im Großbau mit vorgehängten, seriellen Fassadenelementen gearbeitet wird, um kostengünstig sehr hochwertig zu bauen. Wir fanden keine Antwort, also beschlossen wir, so zu bauen.

pixelpark

Für die Kreativagentur pixelpark entwarf minimum ein digitales Wohnzimmer. Teil des Projekts war ein Sonderbau, der mit Produkten von vitra und Fritz Hansen ausgestattet wurde.

minimumloft

Im bayerischen Viertel in Berlin bauten wir aus zwei getrennten Eigentumswohnungen durch Zusammenlegen und Neustrukturierung der gesamten Wohnfläche das minimumloft. Dabei wurde die Raumstruktur, das Lichtkonzept und die Küchenplanung von minimum geplant und realisiert. Die Einrichtung folgt nach dem guten alten Prinzip: weniger ist mehr. Wir mischten moderne Klassiker mit teilweise limitierten neuen Einrichtungsgegenständen unserer Hersteller.

Unsere wichtigsten Kollektionen im Bereich Wohnen

 
CGahl_mini_ash_001_54955_pre.jpg
457b5fa20e.jpg
lc2_gallery11.jpg
 

Unserer Kompetenz im Bereich Wohnen

Es gibt viele Einrichtungsgegenstände, viele Materialen, viele Oberflächenvarianten und viele Kombinationen. Die Auswahl scheint unendlich. Man kann sich in der Vielfalt gut überfordert fühlen, möchte man etwas finden, dass die eigenen Bedürfnisse auch wirklich erfüllt, gefällt und einem lange Spaß an der eigenen Umgebung vermittelt.

Hier setzen wir an. Mit unserer Leidenschaft für gutes und authentisches Design haben wir kontinuierlich an einem hochwertigen Sortiment an Herstellern und Produkten gearbeitet, auf das wir nun für Sie zurückgreifen können. Am liebsten kombinieren wir Klassiker von berühmten Gestaltern wie Charles & Ray Eames, Le Corbusier, Arne Jacobsen oder Mies van der Rohe mit neuen Produkten verschiedener jüngerer Designer wie Stefan Diez, Konstantin Grcic oder Philipp Mainzer zur typischen minimum-Wohncollage. Warum immer wieder Klassiker? Ständig sind wir auf der Suche nach dem Neuen. Aber unserer Meinung nach hat das Neue nur Berechtigung, wenn es funktional und ökologisch besser ist als das Vorhandene. Leider begegenen uns solche Perlen selten. Aber wir finden sie für Sie.

Wir möchten Sie mit unseren Collagen inspirieren für die Gestaltung Ihres eigenen Umfelds, Anregungen schaffen, Ideengeber sein, Ihr Leben schöner machen.


Produkt Highlights Wohnen in unserem Webshop minimumstart

minimumstart

Produkt Highlights Wohnen in unseren Showrooms

Kontaktieren Sie uns!

Bitte warten